Fairer Handel ist für uns kein leerer Begriff

Unsere Lieferanten vor Ort in Nepal verpflichten sich gemäß den Richtlinien des fairen Handels zu arbeiten, zum Teil sind sie auch zertifiziert nach den Standards der Nepal Fair Trade Group.

Wir legen Wert darauf, dass die Arbeiter fair entlohnt werden, die Arbeitsbedingungen in Ordnung sind und natürlich, dass Kinderarbeit absolut tabu ist.

Einmal im Jahr sind wir in Nepal vor Ort und besuchen die Manufakturen und unsere Partnerschaftsbetriebe. Da, wo wir helfen können, unterstützen wir gerne. Sei es, fehlende Schutzbrillen bereitzustellen oder aber beim Wiederaufbau nach dem tragischen Erdbeben 2015 finanziell zu unterstützen. Nur so können wir Ihnen mit Freude unsere handgefertigten Waren aus Nepal anbieten – und Sie kaufen diese mit einem guten Gefühl.